Die zweite Nacht hat begonnen

Nach einem äusserst heissen und anstrengenden Tag geht es in die zweite Nacht. Carlo kämpft mit seiner Verdauung und musste deshalb etwas Tempo herausnehmen. Wir setzen alles daran, dass wir diese Probleme lösen können und das Carlo wieder volle Fahrt Richtung Osten aufnehmen kann. Im Moment befinden wir uns kurz vor Congress AZ, der fünften Time Station.


Die wirklich brütend heissen Strassen in der Wüste von Arizona.


Langsam wird es Abend und die Hitze wird erträglicher.

Bitte alle Daumen für den Carlo drücken und alle Energie schicken, damit wir wieder mit Vollgas weiter fahren können!!

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Kommentare zu Die zweite Nacht hat begonnen

  1. Tiberi Marco sagt:

    Weiter so Carlo!! Der Weg ist das Ziel! Versuche die sch…. Hitze zu „geniessen“! Bei uns regnet es wie aus Kübeln! Du hast ein Superteam – vertrau ihnen. Lass dich nicht aus der Ruhe bringen. Deine Erfahrung und Motivation wird dich ins Ziel führen!!!

    Sportliche Grüsse aus der EZ

    Tibi

  2. fabienne sagt:

    hey carlo

    ich wünsche dir ganz viel kraft und energie dis ziel z’erreiche; denk wiiterhin positiv. hoff din körper cha sich hüt nacht bitz „erhole“ vo dere unglaubliche hitz :-/

    wiiter so carlo!! du bisch unglaublich stark!

  3. Smurf sagt:

    Ey Carlo! Das packsch! Smurf isch immer begeisteret vo Dir! Und dänk draa: it’s nice to be important but it’s important to be nice!

  4. Sabine Piller sagt:

    Hey Carlo hoffe äs goht dir scho besser! Du häsch äs super Team diä gänd so wiä du alles! Witer so Carlo! I schick dir all mini und minä Chind ihri Energie und das isch nöd wenig glaub mers. 🙂 Schick du mir dini Mageproblem dä part übernimm i und d Hitz chasch grad mitschicke dä chönnd mir bi soviel Rege au mol bruche. Heb’s Ziel vor Auge und denk positiv. Du bisch so stark, du schaffsch das ! Go Carlo go ! Mir händ di lieb ! Gruess vo grosse Schwöster und Co.

  5. Walter Reichmuth sagt:

    Go, Karl, gooooo! Das wird schon! Viel Banane essen und denk dran: du hast es wärmer und schöner (vom Wetter her gesehen) wie wir da in der kaltnassen Schweiz. Ich drück ganz doll die Daumen! Go!

Kommentare sind geschlossen.