Gudrun startet bei der RAAM Challenge in Florida Daytona Beach 20

Leider Leider musste Gudrun nun doch das Rennen vorzeitig beenden. Der starke Wind auf den ersten 250km verbrauchte zu viel Energie und hinderte sie, das gewünschte Tempo zu fahren. Dazu kamen die extrem kalten Temperaturen welche zu vermehrten Stopps führten, welche weitere wertvolle Zeit verstreichen liessen.

So mussten wir gemeinsam entscheiden, dass bei Meile 274 Schluss ist. Das Ziel war in der geforderten Zeit nicht mehr zu erreichen.

Gudrun hatte alles richtig gemacht und hätte das Rennen an zwei anderen Tagen dieses Urlaubes statt gefunden, hätte es auch funktioniert. Es waren leider die zwei windigsten und kältesten Tage unseres Aufenthalts.

Vielen Dank für die zahlreichen und aufmunternden Beiträge Eurerseits… Sie haben Gudrun immer wieder aufgestellt…

Bis bald wieder Gudrun und das Team

IMG_8494

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Blog veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Gudrun startet bei der RAAM Challenge in Florida Daytona Beach 20

  1. Susanne sagt:

    heute ist nicht alle Tage – wir kommen wieder keine Frage!

Kommentare sind geschlossen.